Update 21..01.2018: MOL TRUST (Containerschiffe) -- Update 30.01.2018: MSC FANTASIA (Kreuzfahrtschiffe) -- Update 12.02.2018: DEIRA (Containerschiffe) - MORTEN MAERSK (Containerschiffe) -- Update 13.02.2018: MARSTAL MAERSK (Containerschiffe) -- Update 23.02.2018: CMA CGM JULES VERNE (Containerschiffe) [neue Bilder] -- Update 08.04.2018: UMM SALAL (Containerschiffe) - VALENCIA EXPRESS (Containerschiffe) - VIENNA EXPRESS (Containerschiffe) -- Update 20.04.2018: NORWEGIAN DREAM (Kreuzfahrtschiffe) -- Update 22.04.2018: APL VANDA (Containerschiffe) -- Update 04.05.2018: ANESHA (Binnenschiffe) -- Update 20.05.2018: FTI BERLIN (Kreuzfahrtschiffe) Meine andere Homepage: Hapag - Lloyd - Fanseite

WOLFBULLS - SCHIFFSFOTOS

WAPPEN VON HAMBURG (6510887)



IMO-Nummer (IMO No.)
6510887
MMSI-Nummer (MMSI No.)
211209820
Rufzeichen (Call Sign)
DNIW
Heimathafen (Homeport)
Hamburg
Flagge (Flag)
Baujahr (Year of built)
1965
Werft (Yard)
Howaldswerke,
Hamburg (DEU)
Baunummer (Building No.)
973
kW (Power output)
7.473
Geschwindigkeit (Speed)
15,0 Knoten
Tragfähigkeit (Deadweight)
t
Bruttoraumzahl (Gross tonnage)
4.192 t
Schiffstyp (Type of Ship)
Fahrgastschiff (Passenger Ship)
Länge über alles (Lenght over oll)
109,63 m
Breite (Breadth)
15,17 m
Tiefgang (Draft)
4,18 m
Passagiere (Passengers)
1.800
Kapazität (Capacity)

Kapazität (Capacity)

Reeder (Owner)
Förde Reederei Seetouristik
GmbH, Flensburg (DEU)
Namenshistorie (Name History)
WAPPEN VON HAMBURG (1965)
LUCAYA (1965)
WAPPEN VON HAMBURG (1966)
Sonstiges (Other)
2010 Abbruch - Broken up
als MERCATOR II
in Esbjerg (DNK)

WAPPEN VON HAMBURG am 02.09.2006 bei Cuxhaven
© Copyright Wolfram Tribull (2010-2018) - Alle Rechte vorbehalten - Alle Angaben ohne Gewähr